Öfter mal was Frisches
war so ein Slogan und Christoph sorgte beim Einkauf eigentlich immer für Obst und Gemüse. Da auf den Bildern davon aber kaum etwas zu sehen ist, hat er es vermutlich allein gegessen.
Im Supermarkt gibt es alles Lebensnotwendige
Und in fast jedem Dorf einen kleinen Dorfladen
Thomas bei der Herstellung unseres
Sportgetränks (Wodka+süße Sahne)
Am Lagerfeuer kann man Hähnchen backen
und natürlich auch Brot
"Sandwichartist" bei der Verteilung der Marschverpflegung